Fortbildungen

Aktivieren Sie JavaScript, um den Kalender darzustellen.

Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Seitenfunktionen
Link markieren und mit ''Strg+C'' in die Zwischenablage kopieren.
Ärzteblatt Thüringen

Willkommen bei der Landesärztekammer Thüringen

Die Landesärztekammer Thüringen ist das Selbstverwaltungsorgan der Thüringer Ärzteschaft. Ihr gehören alle Ärztinnen und Ärzte Thüringens an. Wir sorgen für Qualität in der ärztlichen Berufsausübung und der medizinischen Versorgung.
Die Aufgaben der Landesärztekammer sind im Heilberufegesetz geregelt. (Heilberufegesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 29. Januar 2002 (GVBl. S. 125)

Dazu gehören:

1. Festlegung von Standards für die Weiter- und Fortbildung sowie die Organisation, Koordinierung und Zertifizierung von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
2. die Berufsaufsicht
3. Überprüfung der Qualität ärztlicher Berufsausübung
4. Wahrnehmung beruflicher Interessen
5. Altersversorgung
6. (Fach-)Beratung, Information und Aufklärung
Dies betrifft insbesondere die Expertise zu medizinisch-fachlichen Themen u.a. Impfen ebenso wie Fragen der Hygiene, der Qualitätssicherung oder der Krankenhausplanung.

[13.11.2017]
Beteiligungsplattform für Tag der Medizin (www.tag-der-medizin.de) ab 10. November freigeschaltet – Eintragung der Veranstaltungen möglich
Alle Praxen und Kliniken, die sich mit einer Veranstaltung am Tag der Medizin „Moderne Chirurgie“ am 17. Februar 2018 beteiligen möchten, tragen sich bitte in die Online-Plattform (www.tag-der-medizin.de) ein. Die Beteiligungsplattform ist zwischen dem 10. November und 4. Dezember zur Einreichung der Veranstaltungen freigeschaltet.

[26.10.2017]
Impfen60+ – Für das Plus im Leben/Info-Material für Patienten kann bestellt werden
Um Patienten stärker bei der Entscheidung über Impfungen gegen Influenza und Pneumokokken zu unterstützen, wurden im Verbundprojekt Impfen60+ umfangreiche, evidenzbasierte Informationsmaterialien entwickelt, die online (http://impfen60.bestellen-wir.de) oder per Fax (0361/737-4179) für Patienten u.a. zur Auslage in der Praxis bestellt werden können.

[20.10.2017]
Presse-Information der Bundesärztekammer
Weltärztebund verabschiedet neues ärztliches Gelöbnis