Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Seitenfunktionen
Link markieren und mit ''Strg+C'' in die Zwischenablage kopieren.
Ärzteblatt Thüringen

Nachrichten

13.11.2017 Beteiligungsplattform für Tag der Medizin (www.tag-der-medizin.de) ab 10. November freigeschaltet – Eintragung der Veranstaltungen möglich  
Alle Praxen und Kliniken, die sich mit einer Veranstaltung am Tag der Medizin „Moderne Chirurgie“ am 17. Februar 2018 beteiligen möchten, tragen sich bitte in die Online-Plattform (www.tag-der-medizin.de) ein. Die Beteiligungsplattform ist zwischen dem 10. November und 4. Dezember zur Einreichung der Veranstaltungen freigeschaltet.  
26.10.2017 Impfen60+ – Für das Plus im Leben/Info-Material für Patienten kann bestellt werden 
Um Patienten stärker bei der Entscheidung über Impfungen gegen Influenza und Pneumokokken zu unterstützen, wurden im Verbundprojekt Impfen60+ umfangreiche, evidenzbasierte Informationsmaterialien entwickelt, die online (http://impfen60.bestellen-wir.de) oder per Fax (0361/737-4179) für Patienten u.a. zur Auslage in der Praxis bestellt werden können. 
20.10.2017 Presse-Information der Bundesärztekammer 
Weltärztebund verabschiedet neues ärztliches Gelöbnis 
05.10.2017 Telefonische Erreichbarkeit der Landesärztekammer Thüringen 
Aufgrund von Umbauarbeiten ist die Landesärztekammer Thüringen am Freitag, den 6. Oktober 2017, von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr vorübergehend telefonisch nicht erreichbar. 
27.09.2017 Presse-Information 
Landesärztekammer führt ab Januar 2018 Fachsprachenprüfung für ausländische Ärztinnen und Ärzte durch - Landesverwaltungsamt und Landesärztekammer unterschreiben Verwaltungsvereinbarung 
16.08.2017 Presse-Information 
Heute Nachmittag wird in Jena-Maua die Einweihung des Erweiterungsbaues der Landesärztekammer Thüringen gefeiert.  
27.06.2017 Landesärztekammer verabschiedet frischgebackene Medizinische Fachangestellte ins Arbeitsleben  
Am 24. Juni sind 129 frischgebackene Medizinische Fachangestellte (MFA) von Vorstandsmitglied Steffen Schrön in einer Feierstunde in der Aula des Universitätshauptgebäudes in Jena ins Berufsleben verabschiedet worden. 
20.06.2017 Presse-Information 
Auszeichnung für Thüringer Ärzte – Dr. Ludwig Pfeiffer Medaille für Dr. Christian Kupka und Dipl.-Med. Helmut Krause Der Altenburger Internist, Dr. Christian Kupka, und der Ilmenauer Anästhesist Dipl.-Med. Helmut Krause sind mit der Dr. Ludwig Pfeiffer Medaille ausgezeichnet worden.  
01.06.2017 Presse-Information 
Berufspolitische Presse-Konferenz: Schöne neue Welt – Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Medizin: eine Standortbestimmung ärztlicher Verbände und Körperschaften in Thüringen. 
29.05.2017 Der Countdown läuft … noch wenige Tage bis zu den Medizinischen Fortbildungstagen 2017 - 7. bis 9. Juni, Kaisersaal Erfurt 
Landesärztekammer, Kassenärztliche Vereinigung und der Verband Leitender Krankenhausärzte Thüringen laden herzlich zu den Medizinischen Fortbildungstagen vom 7. bis 9. Juni in Erfurt in den Kaisersaal ein. Anmeldungen sind jetzt noch möglich!  
23.05.2017 Presse-Information 
Zur feierlichen Eröffnungsveranstaltung des Deutschen Ärztetages in Freiburg ist heute der Jenaer Internist und Nephrologe und langjährige Klinikdirektor Professor Dr. Günter Stein mit der Paracelsus-Medaille, der höchsten Auszeichnung der deutschen Ärzteschaft, geehrt worden.  
18.05.2017 Deutscher Ärztetag in Freiburg – Leitthema „Digitalisierung“ 
Wenn vom 23. bis zum 26. Mai sich in Freiburg 250 Delegierte aus den 17 deutschen Landesärztekammern zum 120. Deutschen Ärztetag treffen, werden sie angesichts des bevorstehenden Bundestagswahlkampfs Bilanz ziehen und weiteren Reformbedarf identifizieren. Dazu gehören die Stärkung der ärztlichen Freiberuflichkeit, tragfähige und nachhaltig finanzierte Maßnahmen zur ärztlichen Nachwuchsförderung, praxistaugliche Konzepte für Kooperationen im Gesundheitswesen sowie das Bekenntnis zum Erhalt des dualen Krankenversicherungssystems. 
18.04.2017 Einladung zur Podiumsdiskussion - „IGeL – Wunschmedizin, sinnvolle Ergänzung des Leistungskatalogs oder Lizenz zum Gelddrucken?“ 
Mit erstaunlicher Regelmäßigkeit werden Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) zum Aufreger-Thema, das immer wieder an Fahrt gewinnt und medial gern zur Schlammschlacht mit Zielrichtung Ärztinnen und Ärzte genutzt wird. 
03.04.2017 Presse-Information der Bundesärztekammer 
Masterplan Medizinstudium 2020 
22.03.2017 Änderung der Richtzahlen bei einzelnen Facharztweiterbildungen 
Der Vorstand der Landesärztekammer Thüringen hat in seiner Sitzung am 18. Februar 2017 Änderungen der Richtzahlen nachfolgender Facharztweiterbildungen beschlossen: Allgemeinmedizin – Augenheilkunde – Herzchirurgie – Innere Medizin – Innere Medizin und Gastroenterologie – Innere Medizin und Nephrologie – Orthopädie und Unfallchirurgie – Radiologie – Thoraxchirurgie – Urologie. 
21.03.2017 "Masterplan Medizinstudium 2020" 
Montgomery: "Eine Reform gibt es nicht zum Nulltarif" 
09.03.2017 Presse-Information 
Die Landesärztekammer Thüringen fordert eine Quote für Bewerber aus Thüringen beim Medizinstudium an der Jenaer Universität 
08.03.2017 Presse-Information 
Landesärztekammerpräsidentin Lundershausen mit Blick auf Forderung einer Männerquote für das Medizinstudium „Geschlechter sollten nicht gegeneinander ausgespielt werden“  
03.03.2017 Presse-Information der Bundesärztekammer 
Ethik darf nicht zu einem Verwaltungsakt verkommen  
13.02.2017 Einladung zum Tag der Chancen – Workshops, Praxistipps, Karriereaussichten. 
Mit dem Ziel, junge Mediziner und Zahnmediziner bei der Orientierung und bei der beruflichen Weiterentwicklung zu unterstützen, haben die Kassen(zahn)ärztliche Vereinigung, die Landes(zahn)ärztekammer Thüringen und die Deutsche Apotheker- und Ärztebank den "Tag der Chancen" ins Leben gerufen.  
01.02.2017 Presse-Information 
Elf Kliniken und vier Praxen an zehn Orten informieren zur Herzgesundheit am „Tag der Medizin“ 
18.01.2017 Presse-Information 
Fälschungssichere Urkunden - Landesärztekammer unterstützt Landesverwaltungsamt 
12.01.2017 Presse-Information 
Bessere Bezahlung von Amtsärzten - Landesärztekammer begrüßt finanzielles Engagement der Landesregierung für den Öffentlichen Gesundheitsdienst  
05.01.2017 Der Vorstand der Landesärztekammer Thüringen gratuliert dem Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung zur Wiederwahl 
Die Präsidentin der Landesärztekammer Thüringen, Dr. Ellen Lundershausen, erklärt dazu: "Herzlichen Glückwunsch an Frau Dr. Rommel und Herrn Dr. Schröter. Ich freue mich, dass wir so die gemeinsam begonnenen Projekte fortsetzen und in den nächsten Jahren weiterhin so vertrauensvoll zusammenarbeiten können wie bisher. Meine Gratulation geht gleichfalls an Dr. Jordan und Dr. Sakriß, die als Vorsitzender der Vertreterversammlung sowie dessen Stellvertreter erneut gewählt worden sind."  
04.01.2017 Thüringen führt Gesundheitskarte für Asylbewerber ein  
Zum 1. Januar 2017 ist in Thüringen die elektronische Gesundheitskarte für Asylbewerber eingeführt worden, um Geflüchteten einerseits einfacher den Zugang zu medizinischer Versorgung zu ermöglichen und andererseits Landkreise und kreisfreie Städte zu entlasten. 
05.12.2016 Schließzeit der Landesärztekammer zum Jahreswechsel 
Die Geschäftsstelle der Landesärztekammer Thüringen bleibt vom 24. Dezember 2016 bis zum 1. Januar 2017 geschlossen! Ab dem 2. Januar sind wir wieder gern für Sie da und wünschen allen Mitgliedern der Landesärztekammer Thüringen ein frohes Weihnachtsfest. 
25.11.2016 Masernerkrankungen in Erfurt und Nordthüringen 
In Nordthüringen und in Erfurt sind Masern aufgetreten. Aus diesem Anlass sollte bei unklarem Exanthem bei Kindern und Jugendlichen, teils auch Erwachsenen, diese Diagnose in Betracht gezogen und die erforderliche Diagnostik eingeleitet werden.  
02.11.2016 Neues Projekt der Landesärztekammer - Tag der Medizin zur Herzgesundheit am 18. Februar 2017 
Mit einem neuen Projekt, dem „Tag der Medizin“, will die Landesärztekammer Thüringen für alle Praxen und Kliniken an einem Tag im Jahr als konzertierte Aktion die Möglichkeit bieten, sich mit einer Veranstaltung – Tag der offenen Tür oder auch einer Podiumsdiskussion oder einem Vortrag u.a. – der Öffentlichkeit bzw. Patientinnen und Patienten zu präsentieren.  
13.10.2016 Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin in Eigenregie der Selbstverwaltung 
Die Landesärztekammer, die Kassenärztliche Vereinigung und die Landeskrankenhausgesellschaft e. V. haben heute die vertragliche Grundlage zu dem Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin in Thüringen geschaffen. 
04.10.2016 Bundesärztekammer bezieht Position im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 
(Berlin) Die Stärkung der ärztlichen Freiberuflichkeit, die Förderung des ärztlichen Nachwuchses, bedarfsgerechte Konzepte für Kooperationen im Gesundheitswesen und die Etablierung einer sektorenübergreifenden Qualitätssicherung der gesundheitlichen Versorgung - diese und weitere Themen gehören nach Überzeugung der Bundesärztekammer dringend auf die gesundheitspolitische Agenda der neuen Bundesregierung.