Registrierung von klinischen Prüfungen

Das International Commitee of Medical Journal Editors (ICMJE) fordert für alle klinischen Studien, die bei einem der beteiligten Journals veröffentlicht werden sollen, eine prospektive Registrierung in einem von der ICMJE anerkannten Register.

In der aktuellen Version der Deklaration von Helsinki wird ebenfalls unter Nr. 19 gefordert: „Jede klinische Studie ist vor der Rekrutierung der ersten Versuchsperson in einer öffentlich zugänglichen Datenbank zu registrieren.“

Wir, die Ethik-Kommission der Landesärztekammer Thüringen, unterstützen diese Forderung.

Wir empfehlen Ihnen, die Registrierung im Deutschen Register Klinischer Studien (DRKS) vorzunehmen.

Das Deutsche Register Klinischer Studien




Landesärztekammer Thüringen http://www.laek-thueringen.de
Druckdatum: 11/20/2017