Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Seitenfunktionen
Ärzteblatt Thüringen

112. Deutscher Ärztetag in Mainz

Redaktion: Ulrike Schramm-Häder
Datum: 05/15/2009 11:16:25 AM
112. Deutscher Ärztetag in Mainz
Der 112. Ärztetag findet in Mainz vom 19. bis zum 22. Mai statt. Er ist das letzte gesundheitspolitische Großereignis vor der Bundestagswahl am 27. September. Damit bietet sich nicht nur die Chance, die Gesundheitspolitik der zu Ende gehenden Legislaturperiode kritisch zu bilanzieren, sondern auch Prüfsteine für eine wirklich bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung in den nächsten vier Jahren zu formulieren.

In einem Tagesordnungspunkt wird der Ärztetag die Rechte der Patienten in den Vordergrund stellen und mit der zunehmenden Rationierung kontrastieren. In einem weiteren Schwerpunkt des Ärztetages werden die 250 Delegierten aus allen Landesärztekammern darüber diskutieren, wie unter den veränderten Rahmenbedingungen die bisherige berufsethische und gemeinwohlbezogene Verpflichtung des freien Arztberufes erhalten bleiben kann.


Darüber hinaus wird sich das Ärzteparlament mit der medizinischen Versorgung von Menschen mit Behinderung befassen. Gerade bei Schwerbehinderten besteht ein erheblicher Bedarf an qualifizierter und spezialisierter präventiver, kurativer und rehabilitationsmedizinischer Versorgung.

Aus Thüringen nehmen folgende sieben von der Kammerversammlung gewählte Delegierte am Ärztetag teil:

Dr. med. Jens Andrae
Dr. med. Birgit Mehlhorn
Dipl.-Med. Ingo Menzel
Dipl.-Med. Gustav Michaelis
Dr. med. Gerd Scheiber
PD Dr. med. Kirsten Jung
Dr. med. Sebastian Roy