Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Medizinische Fortbildungstage
http://medizinische-fortbildungstage.org" title="Link zu: Medizinische Fortbildungstage" target="_blank">
Seitenfunktionen
Ärzteblatt Thüringen

117. Deutscher Ärztetag vom 27. bis 30. Mai 2014 in Düsseldorf

In Düsseldorf treffen sich vom 27. bis zum 30. Mai 250 Ärztinnen und Ärzte als Delegierte des Deutschen Ärztetages, um vier Tage über gesundheits- und berufspolitische Fragen zu diskutieren. Aus Thüringen nehmen neben dem Präsidenten Dr. Mathias Wesser und der Vizepräsidentin Dr. Ellen Lundershausen folgende Delegierte am Ärztetag teil: Ingo Menzel (Chirurgie/Unfallchirurgie, Praxis Weimar), Dr. Sebastian Roy (Chirurgie/Visceralchirurgie Klinikum Meiningen), Dr. Jens Andrae (Anästhesiologie, Klinikum Meiningen), Dr. Peter Kentner ( Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Praxis Erfurt), dr. (MU Budapest) Hubertus Große-Leege (Chirurgie/Unfallchirurgie Praxis Erfurt ), Dr. Gerd Scheiber ( Anästhesiologie, Ilm-Kreis- Kliniken Ilmenau) und Dr. Erhard Schäfer (Allgemeinmedizin, Praxis Erfurt) sowie Dr. Annette Rommel (1. Vorsitzende der KV Thüringen, Allgemeinmedizin, Praxis Mechterstädt).

Traditionell werden zur Eröffnungsveranstaltung neben Politikern aus dem Gastgeberbundesland selbstverständlich Bundesärztekammerpräsident, Professor Dr. Frank Ulrich Montgomery, auch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe erwartet, der das Forum zur sicherlich zur Vorstellung seiner gesundheitspolitischen Vorhaben nutzen wird.

Folgende Themen werden auf dem Deutschen Ärztetag beraten:

I. Gesundheits-, Sozial- und Ärztliche Berufspolitik
II. Prävention
III. Herausforderungen im Öffentlichen Gesundheitsdienst
IV. Schmerzmedizinische Versorgung stärken
V. Sachstand der Novellierung der (Muster-)Weiterbildungsordnung


Aktuelles zum 117. Deutschen Ärztetag finden Sie hier.

weiterführende Inhalte im Bereich 117. Deutscher Ärztetag vom 27. bis 30. Mai 2014 in Düsseldorf