Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Medizinische Fortbildungstage
http://medizinische-fortbildungstage.org" title="Link zu: Medizinische Fortbildungstage" target="_blank">
Seitenfunktionen
Ärzteblatt Thüringen

EHEC/HUS - Ausbruch Nordeutschland - Information des TMSFG vom Robert- Koch - Institut (RKI) für Thüringen

Auch an den Feiertagen und Wochenenden ist die Annahme von Stuhlproben zur Untersuchung auf EHEC im Thüringer Landesamt für Lebensmittel- und Verbraucherschutz (TLLV) abgesichert. Die Proben müssen bis spätestens 48 Stunden nach Abnahme ins Labor gebracht werden.

Der Schnelltest wird voraussichtlich Anfang der nächsten Woche (23. KW) im TLLV zur Verfügung stehen.


Ein Appell des RKI ergeht nochmals an die Meldedisziplin:
Alle EHEC - Isolate sollen an das Referenzzentrum Wernigerode geschickt werden.
Folgende, möglichst sehr genaue Angaben sind für die Gesundheitsämter und das RKI sehr wichtig:

    • Symptomenbeginn
    • Landkreis des Infektionsortes
    • Information zum Serovar
    • Informationen zu Mehrfachinfektionen        
                                     
Es sollen auch die anderen gastroenteritischen Erreger getestet werden. Isolate der Co - Infektionen sollen ebenfalls an die zuständigen Referenzlabore zur Feintypisierung eingeschickt werden.

weiterführende Inhalte im Bereich EHEC/HUS - Ausbruch Nordeutschland - Information des TMSFG vom Robert- Koch - Institut (RKI) für Thüringen