Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Seitenfunktionen
Ärzteblatt Thüringen

Fortbildungspflicht für Vertragsärzte

Redaktion: Caterina Dittrich
Datum: 10/15/2008 02:18:19 PM

Fortbildungspflicht für Vertragsärzte - Stichtag 30. Juni 2009
Ärztekammer empfiehlt Beantragung der Fortbildungszertifikate


Für alle an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte schreibt der Paragraph 95d Sozialgesetzbuch V die Pflicht zur Fortbildung vor. Ärzte, die vor dem 30. Juni 2004 an der vertragsärztlichen Versorgung teilgenommen haben, müssen bis spätestens 30. Juni 2009 250 Fortbildungspunkte erworben haben. Der Nachweis erfolgt in der Regel über ein Fortbildungszertifikat einer Ärztekammer.
Thüringer Vertragsärzten, die noch nicht im Besitz eines aktuellen Fortbildungszertifikats sind, wird dringend empfohlen, in Abstimmung mit der Landesärztekammer Thüringen/Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung ihr Punktekonto zu aktualisieren und die noch erforderlichen Fortbildungspunkte rechtzeitig zu erwerben.





Im Fortbildungszertifikat sind alle anerkannten Fortbildungen der letzten fünf Jahre nach Antragstellung enthalten.
Wird der Nachweis über den geforderten Fortbildungsumfang bis zum Stichtag nicht erbracht, ist mit gesetzlich festgelegten Konsequenzen wie beispielsweise einer Honorarkürzung zu rechnen.
Fragen zu Fortbildungszertifikat und Punktekonto beantworten die MitarbeiterInnen der Akademie.
Tel.: (03641)614146 oder 614144.