Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Seitenfunktionen
Ärzteblatt Thüringen

Medikamente für den Eigenbedarf

Medikamente für den Eigenbedarf können Sie seit 1. Juli 2006 wieder ganz bequem mit Ihrem Arztausweis in der Apotheke erhalten. Eine schriftliche Verordnung müssen Sie nicht noch zusätzlich ausstellen.
Rechtliche Grundlage dafür ist § 4 Abs. 1 und 2 der Arzneimittelverschreibungsverordnung, der regelt, dass für den Eigenbedarf einer verschreibenden Person die Verschreibung nicht der schriftlichen oder elektronischen Form bedarf. Der Arztausweis dient der Legitimation als Arzt. Da der Apotheker verpflichtet ist, sich über die Identität der verschreibenden Person Gewissheit zu verschaffen, sollten Sie aber sicherheitshalber zusätzlich den Personalausweis bei sich führen.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Betäubungsmittel. Diese dürfen gemäß § 8 Betäubungsmittelverschreibungsverordnung nur auf einem dreiteiligen amtlichen Formblatt (Betäubungsmittelrezept) verschrieben werden.