Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Seitenfunktionen
Ärzteblatt Thüringen

Presse-Information

Jena, 17. November 2011


Neue Homepage der Landesärztekammer Thüringen – Barrierefreiheit und Nutzerfreundlichkeit maßgeblich

Die Homepage der Landesärztekammer Thüringen www.laek-thueringen.de ist unter dem Blickwinkel Barrierefreiheit und Nutzerfreundlichkeit neu konzipiert und überarbeitet worden. Grundsätzlich wurde die zielgruppenorientierte Struktur der Website beibehalten, aber Darstellung und Navigation sind jetzt im Sinne der Smartphone-Apps umgestaltet worden. Damit soll eine schnellere Orientierung für die Nutzer ermöglicht werden. Neu ist gleichfalls, daß relevante Ansprechpartner mit Telephonnummer thematisch zugeordnet sind und sich Formulare nun ab sofort auch am Bildschirm bearbeiten lassen.

Notwendig war beim Relaunch der Homepage entsprechend den Regeln des World Wide Web Consortiums, die Barrierefreiheit endlich konsequent umzusetzen. Dazu gehören veränderbare Schriftgrößen, ein Layout, welches Struktur und Inhalt trennt, kommentierte Abbildungen und nicht zuletzt, daß der Zugriff auf die Inhalte unabhängig von den verschiedenen Ausgabegeräten ist.

Begleitet wurde die Überarbeitung der Homepage von Vizepräsident Dr. Sebastian Roy: „Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und gespannt, wie die neue Homepage bei den Kolleginnen und Kollegen ankommt. Bis jetzt habe ich nur positive Resonanz erfahren.“

Der Präsident der Landesärztekammer Thüringen, Dr. Mathias Wesser, sieht die nun freigeschaltete neue Website als weiteren Schritt in Richtung einer stärkeren Serviceorientierung der Landesärztekammer. „Neue Homepage und das ebenfalls in diesem Jahr neu aufgebaute Webportal www.meinelaekthuer.de sind wichtige Bausteine, um unseren Mitgliedern mehr Service zu bieten und die Kommunikation zwischen Ärztekammer und Kolleginnen und Kollegen zu verbessern.“

Mit dem Webportal www.meinelaekthuer.de können Mitglieder der Ärztekammer beispielsweise ihr Fortbildungskonto einsehen oder auch relevante Formulare für die Weiterbildung oder die Anmeldung online nutzen. Momentan gibt es knapp 500 Nutzer.

Pressesprecherin: Dr. Ulrike Schramm-Häder (03641 614 - 103)