Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Medizinische Fortbildungstage
http://medizinische-fortbildungstage.org" title="Link zu: Medizinische Fortbildungstage" target="_blank">
Seitenfunktionen
Ärzteblatt Thüringen

PM061202

Konsens gesucht: Mediziner, Juristen und Theologen diskutieren in der Landesärztekammer über ethische Grenzen in der Intensivtherapie
Konsens gesucht: Mediziner, Juristen und Theologen diskutieren in der Landesärztekammer über ethische Grenzen in der Intensivtherapie

Die Entwicklung intensivmedizinischer Methoden, insbesondere die Möglichkeiten zur akuten und dauernden Wiederbelebung, hat Ärzte und Juristen mit einer Vielzahl neuer Probleme konfrontiert wie die Definition des Todesbegriffes oder Aspekte der Sterbebegleitung. Die Frage nach den Grenzen der Behandlungspflicht ist immer schwerer zu beantworten. Deshalb wollen Mediziner, Juristen und Theologen gemeinsam in einer Fortbildung am Sonnabend, 07. Dezember 2002, “Ethische Probleme in der Intensivtherapie” diskutieren. Die Veranstaltung findet zwischen 9.30 Uhr und 14.00 Uhr in der Landesärztekammer Thüringen in Jena-Maua statt.
Unter der Leitung des Präsidenten der Landesärztekammer, Professor Eggert Beleites, und des Intensivmediziners, Professor Wulf Schirrmeister, werden drei Experten zu Sterbebegleitung, Therapiegrenzen in der Intensivmedizin und Palliativmedizin sprechen, bevor dann Juristen und Theologen Stellung beziehen. In einer abschließenden Podiumsdiskussion wird unter Beteiligung von Vertretern der großen Kirchen, Landesbischof Professor Kähler und Bischof Dr. JoachimWanke, ein Konsens gesucht, der die verantwortlichen Ärzte bei ethischen Grenzsituationen unterstützen soll.