Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Medizinische Fortbildungstage
http://medizinische-fortbildungstage.org" title="Link zu: Medizinische Fortbildungstage" target="_blank">
Seitenfunktionen
Ärzteblatt Thüringen

PM 27-05-03

Transplantationsbeauftragte treffen sich in Jena – Fortbildung zu Innovationen in der Transplantationsmedizin
Transplantationsbeauftragte treffen sich in Jena – Fortbildung zu Innovationen in der Transplantationsmedizin

Heute treffen sich 109 Transplantationsbeauftragte aus Kliniken Thüringens, Sachsens und Sachsen-Anhalts in der Landesärztekammer in Jena-Maua zur Fortbildung. Transplantationsbeauftragte fördern die Organspende, indem sie als Ansprechpartner in den Kliniken zu allen diesbezüglichen Fragen zur Verfügung stehen.

Die Fortbildungsveranstaltung für die Beauftragten wird von der Deutschen Stiftung Organtransplantation Region Ost (Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt) in Zusammenarbeit mit den Ärztekammmern durchgeführt.

Auf dem Programm stehen neben einer Bestandsaufnahme zur Situation der Organspende und Transplantation Innovationen auf dem Gebiet der Nierentransplantation unter Leitung des Jenaer Urologen Professor Dr. med. Jörg Schubert sowie Neuerungen bei Leber-, Herz- und Lungentransplantationen.

Im Jahr 2002 haben in Deutschland 1029 Menschen ihre Organe nach dem Tod gespendet, davon 117 Menschen in der Region Ost. Speziell in Thüringen waren es 37, so daß im Jahr 2002 mit 15,4 Organspenden pro Million Einwohner für Thüringen eine deutliche Steigerung erzielt werden konnte (2001 waren es 12,3). Auf den Wartelisten für die Organspende stehen allerdings deutschlandweit nahezu 12 000 Personen.