Sie befinden sich:
Kontakt
Landesärztekammer Thüringen
Im Semmicht 33
07751 Jena
+49 (0)3641 614-0
+49 (0)3641 614-169
Kontakt
Seitenfunktionen
Ärzteblatt Thüringen

Bürokratieabbau in der Praxis

Redaktion: Dr. Ulrike Schramm-Häder
Datum: 06/02/2006
Schluß mit dem Formularwust in der Arztpraxis: Arbeitsgruppe Bürokratieabbau unterbreitet Vorschläge
Am 1. Juni 2006 hat die Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium Marion Caspers-Merk die Beschlüsse der Arbeitsgruppe Bürokratieabbau vorgestellt. An den zwanzig Vorschlägen zur Vereinfachung und Beschleunigung des Formularwesens im Gesundheitssektor haben Vertreter der Ärzteschaft und der Krankenkassen mitgewirkt. Berücksichtigt wurden insbesondere die Vorstellungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Reduktion der Folge- und Verlaufsdokumentation bei den Disease-Management-Programmen (DMP).

Ziel des Bürokratieabbaus ist, Ärzte und Ärztinnen künftig wieder mehr Zeit für ihre Kernaufgabe - der Behandlung von Patienten – zu ermöglichen.
Mehr zu den Beschlüssen der Arbeitsgruppe Bürokratieabbau finden Sie in folgendem Dokument: Bürokratieabbau.pdf